Mai 2015

Orthopädie

Erfahrungsbericht - ESWT bei vorliegender Spinalkanalstenose

Dr. med. Claus F. Bonner, Murrhardt, berichtet über eine 70jährige Patientin, die an einer Spinalkanalstenose im Bereich der HWS und LWS leidet. Als Alternative zu einer Operation wird eine ESWT durchgeführt, mit der die gleichen Erfolge wie mit Injektionen erzielt werden.

Interessiert Sie dieser Artikel?

Loggen Sie sich hier ein, um fortzufahren.
Falls Sie noch keinen Zugang haben, registrieren Sie sich hier.

open menu
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. (OK)