April 2015

Orthopädie

Erfahrungsbericht Dr. med. Klaus Hornig

Halbseitenkopfschmerz bei Triggerpunkten des M. obliquus capitis superior
Wie alle quergestreiften Muskeln kann auch der M. obliquus capitis superior myofasziale Triggerpunkte entwickeln. Dr. med. Klaus Hornig beschreibt Symptomatik sowie Diagnostik und Therapie mit der fokussierten Stosswellentherapie – oft reicht bereits eine einzige Sitzung aus.

Interessiert Sie dieser Artikel?

Loggen Sie sich hier ein, um fortzufahren.
Falls Sie noch keinen Zugang haben, registrieren Sie sich hier.

open menu
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. (OK)